Feedreader 👍 👎

Ich informiere mich gerne möglichst vielseitig zu allerlei Themen, möchte dabei aber dennoch an zentraler Stelle den Überblick behalten. Ideales Mittel dazu sind RSS-Feeds, die ich auch heutzutage noch sehr praktisch finde.

Mir bekannte Lösungen zur lokalen Anwendung sind dabei jedoch mitunter recht unpraktisch, da ich u. a. auch gerne – ohne umständliche Synchronisierung – von unterwegs darauf zugreifen möchte. Mir bekannte webbasierte Lösungen wiederum sind oftmals recht schwerfällig, überladen oder mit störender Werbung versehen. Es lag daher nahe, eine eigene Lösung zu schaffen, die möglichst kompakt, schnell und übersichtlich ist. Das System sollte den Fokus auf die eigentlichen Inhalte lenken und bei der Navigation ähnlich einem eMail-Client strukturiert sein.

Nach relativ kurzer Entwicklungszeit ist daraus ein kleines Feedreader-Projekt entstanden. Da ich gerne auf neue Inhalte verweise oder einen Podcast unterstützen möchte, dachte ich mir, dass darauf auch durchaus weitere Personen zugreifen können – wozu ihr hiermit eingeladen seid. Beachtet aber bitte, dass ihr dort wirklich nur meine persönliche Auswahl verfolgen könnt und derzeit keine eigenen Benutzerkonten angelegt oder sonstige Einstellungen getätigt werden können. Weitere Informationen findet ihr direkt auf der neuen Webseite.

Für die technisch interessierten Leser, zu denen wohl die meisten dieses Blogs gehören dürften, sei noch ergänzt, dass die Kernfunktionalität des Projekts auf der SyndicationFeed-Klasse des .NET-Frameworks basiert.

Die Webpräsenz ist auf Deutsch, Englisch und Niederländisch verfügbar; die Einstellung wird vom Browser bezogen. Vorschläge zu weiteren Funktionen und Meldungen zu Fehlern werden jederzeit gerne per Tracker angenommen.




Anhänge (1)
1.png


Projektverweise

Kategorien / Archiv  |  Übersicht RSS-Feed

Schlagworte

Suche